3D-Diagnostik / DVT

_u1a9214

Bei PortaDente setzen wir die dreidimensionale, digitale – und besonders strahlungsarme – Volumentomographie (DVT) zur bildlichen Darstellung des gesamten Kopfbereichs ein. Neben einer präzisen Diagnostik lassen sich damit größere Eingriffe im Voraus exakt planen und somit der Aufwand – sowie die Kosten – für den Patienten reduzieren.